Kontakt


Blasenentzündung


Winselt der Hund beim Urinieren, krümmt er den Rücken und pinkelt nur kleine Rationen, kann es sich um eine Blasenentzündung handeln, die normalerweise weder Fieber noch Unwohlsein mit sich bringt. Diese kann dadurch entstehen, dass sich der Hund verkühlt hat, sehr nass gewesen oder erkältet ist. Auch Harnsteine und Irritationen der Schleimhaut können eine Ursache darstellen. Dann wird eine Blasenentzündung meist durch Bakterien hervorgerufen, was zu einer trüben Verfärbung des Urins führt und es kann vorkommen, dass Blut und Schleim im Urin enthalten sind. Dann ist der Besuch eines Tierarztes unbedingt angeraten, der über die Verabreichung eines Antibiotikums entscheidet.

Ansonsten wird die Heilung der Blasenentzündung durch die vermehrte Aufnahme von Flüssigkeit begünstigt, denn Keime werden dadurch stärker ausgeschwemmt. Natürlich sollte das Tier so warm wie möglich gehalten werden, was die Schmerzen lindert.
26.05.2012 07:57:30  von Moderator (6559x gelesen)     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



LiveZilla Live Help