Was Pferde nicht fressen dürfen

Erfahre jetzt, was Pferde nicht fressen dürfen (Fotolia / romurundi) Eine passende Ernährung ist auch für Pferde wichtig. Es gibt Dinge, die Pferde nicht fressen dürfen. Wo Vorsicht geboten ist! Eins vorweg: Die hier getroffenen Aussagen gelten für im Futter unkomplizierte Pferde, also nicht für solche, die allergisch auf ein Futter reagieren. Ein normales Pferd

Wie viel Heu braucht ein Pferd?

Richtig füttern: Wie viel Heu braucht ein Pferd? (Fotolia / © beerfan) Bei der Frage, wie viel Heu ein Pferd braucht, sollte man zunächst daran denken, woher unsere Pferde kommen. Ursprünglich wurden sie von Wald- zu Steppenbewohnern, die sich dann den ganzen Tag grasend bewegten. Der Verdauungstrakt des Pferdes ist deshalb gut darauf ausgelegt, ständig

Wie viel Gewicht hat ein Pferdeanhänger?

Welches Gewicht hat ein Pferdeanhänger? (Foto: Böckmann) Bei einem Pferdeanhänger kommt es vor allem auf das Gewicht an. Dabei unterscheidet man das Leergewicht und das zulässige Gesamtgewicht. Beim Leergewicht handelt es sich um das Gewicht des Pferdeanhängers ohne Pferd und Gepäck. Viel entscheidender ist aber für Pferdefreunde das zulässige Gesamtgewicht, bei dem eben dann auch

Grundausstattung: Was braucht man alles für ein Pferd?

Was braucht man alles für ein Pferd? Überblick über die Grundausstattung (Foto: Fotolia / © virgonira) Sattel, Zaumzeug, Halfter, … ? Was braucht man alles für ein Pferd und was gehört zur Grundausstattung? Wer sich ein eigenes Pferd kauft, hat schon mit dem Kaufpreis einen ganzen Batzen zu bezahlen, doch damit hören die teuren Anschaffungen

Worauf man bei Pferdesalben achten sollte

Auf dem Markt gibt es viele Pferdesalben für Pferde und Menschen. Worauf man achten sollte… Pferdesalben heißen so, weil sie wirklich für Pferde gedacht waren, auch wenn sie heute weit öfter für Menschen als für Pferde verwendet wird. Der Apotheker Dr. Ulf Jacoby entwickelte im Jahr 1982 für seine Pferde diese Salbe, um nach anstrengender

Kolik beim Pferd – Das sollte man tun!

Bei Verdacht auch eine Kolik beim Pferd kann man unter anderem ein paar Minuten Schritt gehen (Fotolia / © Castenoid) Eine Kolik beim Pferd ist keine Krankheit an sich, sondern ein Sammelbegriff für Bauchschmerzen. Bei einer schweren Kolik ist allerdings Eile geboten, weil diese schnell lebensbedrohlich werden kann. Auch nur bei dem leisesten Verdacht darauf

Borreliose Impfung für das Pferd

Mit einer Borreliose Impfung kann man das Pferd schützen (Fotolia / bluedesign) Borreliose ist eine tückische Krankheit. Jetzt lassen sich Pferde mit einer Borreliose Impfung schützen. Borreliose wird von erwachsenen Zecken übertragen. Laut Robert-Koch-Institut sind je nach Gegend zwischen 5 und 35 % Überträger der Krankheit. Es gab bisher keine wirksame Borreliose Impfung für ein

Welche Pferderasse passt zu mir?

Eine wichtige Frage vor dem Pferdekauf: Welche Pferderasse passt zur mir? (Fotolia / © annebe) Wer sich zum ersten Mal ein eigenes Pferd anschaffen möchte, der stellt sich häufig die Frage: Welche Pferderasse passt zu mir? Um diese Frage für sich beantworten zu können, muss man sich darüber im Klaren sein, was man alles von

Wann muss man den Sattel anpassen lassen?

Wann sollte man den Sattel anpassen lassen? (Fotolia / Azaliya) Ein passender Sattel ist ein absolutes Muss! Deshalb klären wir die Frage: Wann muss man den Sattel anpassen lassen? Nur wenn der Sattel wirklich optimal passt, kann das Pferd lange Zeit ohne Schmerzen geritten werden. Andernfalls ist das wie mit drückenden Schuhen – nur haben

Rückentraining für Pferde – Die besten Tipps!

Rückentraining für Pferde kann man auch auf Waldwegen einbauen (Fotolia / ARochau) Ein Rückentraining für Pferde ist eine sehr sinnvolle Maßnahme. Dazu sollte man wissen, dass fast jedes dritte Reitpferd von Problemen im Rücken geplagt ist (mehr dazu: Rückenprobleme beim Pferd erkennen). Dem muss man gegensteuern. Alle Reiter haben es schon gehört und trotzdem ist

Neu!Allianz Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung ab 28,28 Euro pro Monat

  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • keine Selbstbeteiligung - auch bei älteren Pferden
  • jetzt keine Einschränkung mehr auf 127 versicherte Operationen
  • Operationen in Tarif SicherheitPlus auch unter Standnarkose/Sedation
  • 6 Monate Wartezeit
  • bei Kolik-OPs nur 10 Tage Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit



TOP Themen

Neueste Beiträge

Kategorien