Pferde OP Versicherungen Tarifänderungen

Pferde OP Versicherungen: endlich Konkurrenz auf den Markt

 

Pressemitteilung von RSS-Feed Pferd Spezial Team im Hause Die Illtal-Makler UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
25.06.2013 – 13:42 Uhr – Finanzen & Recht

(prcenter.de) Neue Pferde OP Versicherungen von Allianz und Uelzener wirbeln den Markt auf und bieten Kunden umfassenderen Versicherungsschutz.

Die Möglichkeit sich gegen die immensen Kosten abzusichern, die bei einer Operation eines Pferdes entstehen können, gibt es schon seit mehreren Jahren. Den Markt der Pferde OP Versicherungen teilten sich bis zum Jahr 2012 größtenteils die Uelzener und die R+V. Bis im genannten Jahr die Allianz mit ihren neuen, bedarfsorientierten Angeboten die Konkurrenz deutlich ins Schwitzen brachte. Als erster Versicherer führte die Allianz die Übernahme der Kosten bei einer Operation unter lokaler Narkose auf dem deutschen Markt ein. Bislang kannten die Versicherer nur die Erstattung von Operationen unter Vollnarkose.
Gerade die Vollnarkose versuchen Pferdebesitzer jedoch nach Möglichkeit zu vermeiden, da diese für das Pferd mit hohen Risiken verbunden ist.

Kurz nach der Einführung der Tarife der Allianz, zog die Uelzener mit ihrer Tarifreform nach. Auch dort sind in den neueren Tarifen inzwischen Operationen unter Teilnarkose mitversichert.
Das Pferd Spezial Team hat sich zum Ziel gesetzt, offen und transparent die Kunden über die verschiedenen Angebote auf dem Markt zu informieren. Gerade ältere Pferde OP Versicherungspolicen beinhalten nicht die immer häufiger vorkommenden Operationen unter lokaler Narkose berichtete Frau Andrea Glomba, zuständig für die Pferde Versicherungen beim Pferd Spezial Team. Wir empfehlen daher vor allem auch bereits abgesicherten Verbrauchern, die bestehenden Verträge von einem Versicherungsmakler auf ihre Aktualität hin überprüfen zu lassen. Pferd Spezial bietet diesen Service ohne irgendwelche Kosten für die Kunden an.

Durch neue Impulse erhält der Versicherungsmarkt rund um die Pferde OP Versicherung offenbar erneut eine positive Dynamik, von denen nicht zuletzt auch der Verbraucher ganz stark profitiert. Wie heißt es so treffend: Konkurrenz belebt das Geschäft.

 

Neu!Allianz Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung ab 28,28 Euro pro Monat

  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • keine Selbstbeteiligung - auch bei älteren Pferden
  • jetzt keine Einschränkung mehr auf 127 versicherte Operationen
  • Operationen in Tarif SicherheitPlus auch unter Standnarkose/Sedation
  • 6 Monate Wartezeit
  • bei Kolik-OPs nur 10 Tage Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit



TOP Themen

Neue Beiträge

Kategorien