Pferdeosteopathie – Was ist das?

Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie ist eine schonende Therapie. Wichtig ist aber eine eingehende Anamnese des Therapeuten. (Fotolia / Häßler)

Was steckt hinter der Pferdeosteopathie? Grundsätzlich lässt sich Pferdeosteopathie mit der Osteopathie bei Menschen vergleichen.

Dabei handelt es sich um eine Behandlung, bei der man Organe, den Bewegungsapparat sowie Gewebe manuell untersucht und mobilisiert.

Weiterlesen

Neu!Allianz Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung ab 28,28 Euro pro Monat

  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • keine Selbstbeteiligung - auch bei älteren Pferden
  • jetzt keine Einschränkung mehr auf 127 versicherte Operationen
  • Operationen in Tarif SicherheitPlus auch unter Standnarkose/Sedation
  • 6 Monate Wartezeit
  • bei Kolik-OPs nur 10 Tage Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit



Schlagworte

TOP Themen

Neueste Beiträge

Kategorien