Pferde OP Versicherung: regenerative Therapien wie IRAP und PRP

Regenerative Therapien IRAP / PRP
Regenerative Therapien können den Behandlungserfolg positiv beeinflussen (Fotolia / © Gerhard Seybert )

Pferdehaltung ist ein teures Hobby. Wenn dann noch Operationen notwendig werden, können diese schnell Kosten von einigen Tausend Euro mit sich bringen. Umso sinnvoller ist es, von Anfang an auch eine Nachbehandlung zu gewährleisten, welche eine Operation effektiv im Behandlungserfolg unterstützt und damit die Ausheilung einer Verletzung oder Erkrankung zu beschleunigen bzw. die Prognose zu verbessern.

Weiterlesen

Versicherungsbedingungen auf dem Prüfstand: Wirtschaftlichkeitsklausel bei der Allianz Pferde OP Versicherung?

Versicherungsbedingungen auf dem PrüfstandMit dem Ziel, Versicherungsnehmern günstige Beiträge und optimalen Versicherungsschutz zu bieten, versuchen Versicherungsgesellschaften dem Missbrauch vorzubeugen. Vertragsklauseln schränken Leistungen ein.

Leider führen Klauseln und Relativierungen, wie „angemessen“ und „verhältnismäßig“, zur Verunsicherung der Versicherungsnehmer. Die Frage: „Bin ich preiswert und gut versichert?“, stellt sich jeder beim Lesen von Versicherungsklauseln, ganz egal was er versichern möchte.

Weiterlesen

Worauf sollte man bei einem Pferde Versicherungspaket achten?

Worauf bei Pferde Versicherungspaket achten
Gut versichert: Worauf sollte man bei einem Pferde Versicherungspaket achten? (Fotolia / © Andreas P)

Ein Pferde Versicherungspaket gibt vielen Pferdebesitzern ein beruhigendes Gefühl. Es bietet einen umfassenden Schutz und schont im Schadensfall die Nerven und vor allem den eigenen Geldbeutel. Trotzdem sollte man wissen, worauf man bei einem Pferde Versicherungspaket achten muss.

Wirklich beruhigt kann man nämlich nur dann sein, wenn man bei der Wahl eines Pferde Versicherungspakets genau hingeschaut hat.

Weiterlesen

Neu!Allianz Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung ab 28,28 Euro pro Monat

  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • keine Selbstbeteiligung - auch bei älteren Pferden
  • jetzt keine Einschränkung mehr auf 127 versicherte Operationen
  • Operationen in Tarif SicherheitPlus auch unter Standnarkose/Sedation
  • 6 Monate Wartezeit
  • bei Kolik-OPs nur 10 Tage Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit



Schlagworte

TOP Themen

Neue Beiträge

Kategorien