Frühlingsgefühle beim Pferd: Raus aus der Box

Frühlingsgefühle Pferd
Auch Pferde haben Frühlingsgefühle (Fotolia)

Es ist Zeit für Frühlingsgefühle – auch beim Pferd! Trifft uns die Freude über die ersten Sonnenstrahlen nicht alle? Sind wir nicht auch beschwingt und guter Dinge, wenn es das erste Mal wieder sonnig und warm ist und wir ohne dicke Jacke uns draußen aufhalten können?

Ja, wir haben Frühlingsgefühle und nicht anders geht es unseren Pferden, von denen viele den ganzen langen Winter über die meiste Zeit in der Box verbracht haben.

Weiterlesen

Was brauche ich für ein eigenes Pferd?

Was brauche ich für ein eigenes Pferd?
Was brauche ich alles für ein eigenes Pferd? (Fotolia)

Jeder Pferdefreund träumt davon, ein Pferd zu haben. Doch was brauche ich alles für ein eigenes Pferd, damit dieser Traum Wirklichkeit werden kann?

Denn wer hat noch nicht in Gedanken durchgespielt, wie es wäre, wenn …. umso mehr sollte man auf das eigene Pferd gut vorbereitet sein.

Das eigene Pferd braucht einen geeigneten Stall

Bevor man sich daranmacht, ein Pferd auszusuchen, sollte man sich nach einem geeigneten Stall umsehen. Entsprechen die Haltungsform, die Versorgung und der Preis den Vorstellungen, muss nur noch geklärt werden, ob es auch einen freien Platz gibt.

Weiterlesen

Wie funktioniert Leasing beim Pferd?

Leasing beim Pferd
Wie funktioniert Leasing beim Pferd? (Fotolia)

Leasing kennt man, vor allem vom Auto. Doch wie läuft ein Leasing beim Pferd ab und wie funktioniert dieses Tierleasing genau?

Grundsätzlich unterscheidet sich das Pferdeleasing nicht von anderen Leasing-Modellen (Leasing auf Wikipedia erklärt). Der Leasinggeber, also die Leasinggesellschaft bzw. die Leasingbank, kauft das entsprechende Pferd, sofern es nicht ohnehin schon in dessen Besitz ist.

Weiterlesen

Ist eine Pferdehaftpflicht Pflicht?

Pferdehaftpflicht Pflicht
Ist eine Pferdehaftpflicht Pflicht und wann springt sie ein? (Fotolia)

Ist eine Pferdehaftpflicht Pflicht für Pferdebesitzer? Diese Frage stellen sich vor allem Pferdefreunde, die sich ihr erstes Pferd anschaffen.

Gesetzlich ist die Pferdehaftpflichtversicherung nicht zwingend vorgeschrieben, trotzdem sehen viele Pferdehalter die Pferdehaftpflicht als Pflicht an. Schließlich handelt es sich dabei zweifelsohne um die wichtigste Pferdeversicherung. An dieser Stelle sollte man also nicht sparen.

Weiterlesen

Mit dem Pferd baden – Was ist zu beachten?

Pferd baden im See
Mit dem Pferd baden ist im Sommer eine tolle Sache (Fotolia / Nadine Haase)

Fast jeder Reiter träumt davon, einmal mit seinem Pferd baden zu gehen. Ist man in der glücklichen Lage, in der Nähe einer geeigneten Stelle am Wasser zu leben, steht der Verwirklichung dieses Reitertraums nichts im Wege. Trotzdem muss man das ein oder andere beachten.

Man sollte nur mit dem Pferd baden gehen, wenn die Temperatur stimmt. Also, wenn man selbst gerne schwimmen gehen würde.

Kein Tier möchte ins eiskalte Wasser gehen. Dagegen wird im Sommer, wenn es warm ist, die Abkühlung genossen. Als tabu gilt das Baden mit einem Pferd, das noch vom Reiten erhitzt ist.

Weiterlesen

Wann muss man den Sattel anpassen lassen?

Wann Sattel anpassen
Wann sollte man den Sattel anpassen lassen? (Fotolia / Azaliya)

Ein passender Sattel ist ein absolutes Muss! Deshalb klären wir die Frage: Wann muss man den Sattel anpassen lassen?

Nur wenn der Sattel wirklich optimal passt, kann das Pferd lange Zeit ohne Schmerzen geritten werden. Andernfalls ist das wie mit drückenden Schuhen – nur haben wir Menschen mehr als ein Paar davon, und wenn einer drückt, können wir einen anderen tragen. Diese Möglichkeit haben Pferde nicht.

Weiterlesen

Ab wann eine Pferdehaftpflicht abschließen?

Ab wann Pferdehaftpflicht
Ab wann sollte man eine Pferdehaftpflicht abschließen? (Fotolia / Kochmarjova)

Wenn ein Pferdekauf ansteht, darf man eine Frage nicht vernachlässigen: Ab wann sollte man eine Pferdehaftpflicht abschließen?

Die Antwort ist im Grunde einfach: Sobald das eigene Pferd Schäden verursachen kann, ist der entsprechende Versicherungsschutz gleichermaßen sinnvoll wie notwendig. Ab wann man eine Pferdehaftpflicht abschließen sollte, ist damit einfach zu sagen: So früh wie möglich!

Weiterlesen

Hufe reinigen – So machst du’s richtig

Hufe reinigen
Beim Pferd die Hufe reinigen und zwar richtig (Fotolia / © Dirk Vonten)

Beim Pferd die Hufe reinigen und wie du’s richtig machst: Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Beim Reinigen der Hufe unterscheidet man zwei Arten: das schnelle Kratzen vor dem Reiten sowie beim Verlassen von Reitbahn und das richtige Reinigen, das man beim großen Putzen erledigen sollte.

Weiterlesen

Pferdeanhänger verleihen oder vermieten – Darauf achten!

Pferdeanhänger verleihen oder vermieten
Bevor man einen Pferdeanhänger verleihen oder vermieten möchte, sollte man ein paar Punkte bedenken (Fotolia / Dietl)

Wer den eigenen Pferdeanhänger verleihen oder vermieten möchte, der sollte unbedingt auf das ein oder andere achten. Denn die Anhängerüberlassung ist auch mit einigen Fallstricken verbunden. Das betrifft in erster Linie die Haftung bei möglichen Schäden.

Natürlich hilft man sich unter Pferdefreunden gerne gegenseitig. Warum also nicht den eigenen Pferdeanhänger verleihen oder vermieten? Grundsätzlich spricht natürlich nichts dagegen.

Weiterlesen

Verladetraining mit dem Pferd – So geht’s!

Verladetraining Pferd
Das richtige Verladetraining mit dem Pferd (Fotolia / womue)

Das Verladetraining mit dem Pferd ist eine sinnvolle Maßnahme, die man bei allen Pferden durchführen sollte.

Auch ein Pferd, das normalerweise nicht verladen werden braucht, weil es weder zum Turnier noch zum Training gefahren werden muss, sollte sich problemlos verladen lassen.

Warum? Ganz einfach: was passiert, wenn dieses Tier aufgrund eines Notfalls schnell in die Klinik muss? Dann ist keine Zeit für lange Überredungsversuche und ein verletztes oder krankes Pferd ist dem auch nicht zugänglich, sondern meist verängstigt.

Weiterlesen

Neu!Allianz Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung

Pferde OP Versicherung ab 28,28 Euro pro Monat

  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 25.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • keine Selbstbeteiligung - auch bei älteren Pferden
  • jetzt keine Einschränkung mehr auf 127 versicherte Operationen
  • Operationen in Tarif SicherheitPlus auch unter Standnarkose/Sedation
  • 6 Monate Wartezeit
  • bei Kolik-OPs nur 10 Tage Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit



Schlagworte

TOP Themen

Neueste Beiträge

Kategorien